10/10/2023

Guy Rewenig

19h30

Lesung

Bibliothéik

Guy Rewenig

copyright Foto: éditions guy binsfeld

 

Dënschdes 10.Oktober um 19h30

 

De Guy Rewenig  liest Auszich aus sengen 3 leschte Bicher

 

– « Den Här Müller spréngt iwwert säi Schiet a land am Guinnessbuch », Geschichten an Erzielungen (2020)

– « Den Herkull Heng béit mam klenge Fanger e Lutepotto an der Strooss viru sengem Haus a kritt décke Sträit mam Elektricitéitswierk », Geschichten an Erzielungen (2021)

– « Schnatt », Roman (2022)

 

Fräien Entrée

ouni Umeldung

André Thull

Paula Imelda

Ausweg Ettelbruck

 

Dënschdes, den 21 November 19h30

 

Lesung:     André Thull

 

Paula, eine junge Deutsche, verschlägt es zu einem Praktikum ins Luxemburg der frühen 50er Jahre. In Luxemburg ist das Leben für eine Deutsche kurz nach dem Krieg nicht leicht. Paula erlebt allerorts Anfeindungen, wird herablassend behandelt und flüchtet sich in eine Affäre mit Lucien, einem jungen Luxemburger Soldaten. Obschon sie sich in ihn verliebt, sieht Paula für sich keine Zukunft im Großherzogtum.

 

Freier Eintritt

ohne Reservierung

Blaustufen + Rondel

copyright Foto

Dënschdes, den 23.Abrëll 2024

Am Kader vun de « Journées du Livre et du droit d’Auteur »

 

 

Blaustufen                   Faby Schintgen

 

Sie hoffte auf die Erfüllung ihrer Lebenswünsche, doch das idealisierte Bild mütterlicher Aufopferung kann Mels Bedürfnis nach Selbstverwirklichung nicht gerecht werden. Plötzlich steht alles Kopf und sie muss ihren Supermom-Umhang mitsamt ihrer schwarz-weißen Weltanschauung endgültig abwerfen.

 

 

Rondel        Cathy Clement

 

D’Madamm Finn war hiert Liewe laang fir déi aner do. Mann, Kanner an Aarbecht sinn ëmmer virgaangen. Mee no an no ännert sech alles an d’Josephine muss sech entscheeden: opginn oder en neien Ufank woen?

 

 

 

Fräien Entrée

ouni Umeldung